Der in meiner Anlage verwendete Consolar Control 600 wurde damals in etwa so beschrieben:

Der CONTROL 600 bietet eine Vielzahl an Anwendungsmöglichkeiten zum optimierten Betrieb unterschiedlichster Solaranlagen. Insbesondere ermöglicht der Regler die Integration von Speichern in Heizungsanlagen. Beispielsweise kann der für teilsolare Heizungen in der Regel notwendige gemischte Heizkreis vom CONTROL 600 witterungsgeführt gesteuert werden. Oder: die Kombination von Solarenergie und Holz oder Öl/Gaskessel wird auf einfache Weise durch die integierte Kesselregelung ermöglicht.

Voreinsgestellte Anlagenschemata und eine selbsterklärende Menüstruktur erlauben eine einfache Einstellung und Bedienung- und dies trotz der Vielseitigkeit, einer frei programmierbaren Steuerung.
Mit dem CONTROL 600 kann der Ertrag der Solaranlage erfasst und - bei Verwendung der optionalen PC-Schnittstelle - detailliert ausgewertet werden.

Mittlerweile ist die Einheit natürlich nach neuesten Erkenntnissen überarbeitet worden. Die Nachfolger sind hier zu finden:
http://www.consolar.de/produkte/regler/control-serie.html